Dental Tribune Spain
Exocad unterstützt die Hilfsorganisation ONLUS bereits seit Jahren. Während des zweitägigen Events „exocad Insights 2020“ wurden T-Shirts verkauft. Die Spende von exocad ermöglicht die zahnmedizinische Versorgung von benachteiligten Kindern und Jugendlichen. © exocad

Exocad unterstützt „ONLUS“ bei der zahnmedizinischen Versorgung benachteiligter Kinder in Osteuropa

By exocad
February 01, 2021

DARMSTADT – Exocad, ein Unternehmen von Align Technology, gab bekannt, dass auch für das Jahr 2020 eine Spende an die gemeinnützige Organisation „Overland for Smile (ONLUS)“ erfolgte, die die Firma seit 2018 unterstützt. Die Spende von exocad ermöglicht die zahnmedizinische Versorgung von mehr als 160 benachteiligten Kindern und Jugendlichen in Osteuropa.

Ein Teil der Spendensumme stammt aus dem Erlös einer T-Shirt-Verkaufsaktion während des zweitägigen Events „exocad Insights“ im September 2020. Für diese Kampagne wurden die Slogans „JUST CAD IT“ und „arCADe champion“ kreiert, die auf lila T-Shirts gedruckt und an die Besucherinnen und Besucher des Events verkauft wurden.

ONLUS betreibt seit 2005 eine mobile Zahnarztpraxis. Teams, bestehend aus Fachpersonal und Freiwilligen, fahren regelmäßig in verschiedene osteuropäische Länder, um dort Waisenkinder zahnmedizinisch zu versorgen. © ONLUS

„Wir freuen uns sehr über die proaktive Unterstützung und die Spenden, die wir von exocad erhalten haben“, sagte Cinzia Prazzoli, Präsidentin und Geschäftsführerin bei ONLUS und fuhr fort: „Mit der Spendensumme können wir 166 Waisenkindern in Osteuropa den Zugang zu zahnmedizinischer Versorgung ermöglichen“.

ONLUS betreibt seit 2005 eine mobile Zahnarztpraxis. Engagierte Teams, jeweils bestehend aus zehn Ärztinnen und Ärzten und freiwilligen Helferinnen und Helfern, fahren regelmäßig in verschiedene osteuropäische Länder, um dort kostenlos Waisenkinder zahnmedizinisch zu versorgen. Die moderne zahnmedizinische Ausrüstung der Fahrzeuge und die erforderlichen Instrumente werden durch Spenden, wie die von exocad, finanziert. Die Teams, die diese Missionen unterstützen, spenden ihre Freizeit für diesen guten Zweck. Bis heute wurden bereits 29.000 Kinder und Jugendliche kostenlos zahnärztlich untersucht und über 11.000 wurden behandelt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2021 - All rights reserved - Dental Tribune International